Mitarbeit gesucht

Mitarbeit gesucht


AMIN ist in den letzten Jahren mit Gottes Hilfe stark gewachsen. In den letzten fünf Jahren hat sich die Zahl der AMIN Ortsgruppen auf über 30 mehr als verdoppelt. Neue Strukturen wie AMIN Regionalkoordinatoren und AMIN Bereichsleiter sind entstanden, um dieses dynamische Wachstum zu begleiten. Dennoch gibt es noch viele „weiße Flecken in Deutschland", wo es noch gar keine organisierte Migrantenarbeit gibt.

 

 

 

In folgenden Bereichen können Sie sich bei AMIN engagieren:

 

 

1 . als Mitarbeiter 

 

 a. vor Ort 

Dabei geht es darum, auf örtlicher Ebene die Vernetzung der Migrantenarbeit voranzubringen und eventuell eine örtliche AMIN Gruppe zu gründen.

 

b. als AMIN  Regionalkoordinator

Dabei geht es unter anderem darum, auf regionaler Ebene die Vernetzung der Migrantenarbeit voranzubringen, den AMIN in örtlichen Evangelischen Allianzen vorzustellen, AMIN Regionalkonferenzen zu planen und durchzuführen sowie den Kontakt zu eventuell schon vorhandenen AMIN Ortsgruppen zu pflegen. 

  • Bei Interesse kann eine genaue Stellenbeschreibung „Regionalkoordinatoren gesucht" zugesandt werden. Bitte wenden Sie sich dafür an unsere Kontaktadresse. 

 

 

2. als Beter 

Wir wissen, dass wir aus eigener Anstrengung gar nichts bewegen und verändern können, sondern dass nur der lebendige Gott dies bewirken kann. Deshalb freuen wir uns über Beter, die unsere konkreten Anliegen vor Gott bringen

 

 

3. als Spender

Gerade in letzter Zeit haben wir einige neue Broschüren und Hefte herausgebracht (siehe „AMIN Materialien"), die gut angenommen werden. Die Herstellung dieses Materials ist mit Kosten verbunden.

  • Wir freuen uns über Spenden für AMIN. Informationen dazu finden Sie unter dem Link „Spenden".