Flüchtlinge

Flüchtlinge

 

Radiosendungen:

 

 

Flüchtlinge in Deutschland

(22.12.2015)

Vor ein paar Jahren erhielt er zusammen mit seiner Frau den so genannten Hoffnungsträger-Preis: Pfarrer Dr. Hanna Josua, gebürtiger Libanese, der aber schon lange in Deutschland lebt. Das Ehepaar Josua leitet den Verein „Evangelische Ausländerseelsorge“, der arabisch sprechende Menschen durch Seelsorge und Beratung unterstützt und Gottesdienste in arabischer Sprache anbietet. Dr. Hanna Josua ist evangelischer Theologe und ausgewiesener Islamexperte. Im Gespräch mit Ute Zintarra berichtet er von seiner Arbeit in seiner Gemeinde und greift Fragen auf, die sich aus der aktuellen Flüchtlings-Situation stellen. mehr...

 

Willkommenskultur in der Bibel

(1.12.2015)

Brot und Milch, Rinderbraten und das Beste vom Kalb. Stammvater Abraham bewirtete seine Gäste im Hain Mamre auf das Köstlichste. Aber im biblischen Israel gab es auch Unterschiede im Umgang mit Fremden. Als Bibelkenner und theologischer Lehrer hat sich Markus Zehnder intensiv mit diesen Fragen beschäftigt. Mit Christine Keller und Ingrid Heinzelmaier ist er im Gespräch über die Willkommenskultur in der Bibel und was das für Christen im 21. Jahrhundert bedeutet. mehr...

 

Flüchtlingen helfen - aber wie?

(13.10.2015)

Ausschnitte aus einem Seminar mit Martin Schaser, leitender Pastor der Salem International Church in Linz, aufgezeichnet in Innsbruck beim 4. Forum für Flüchtlingsarbeit, Migration und Integration in Österreich. mehr... 

  

Flüchtlinge - so nah, so fern

(8.9.2015)

Das Thema Flüchtlinge ist zurzeit brandaktuell. Auch bei der diesjährigen Allianzkonferenz in Bad Blankenburg wurde es aufgegriffen. Susanne Chmell schildert, wie sie dazu gekommen ist, sich in ihrer thüringischen Heimatstadt für Flüchtlinge einzusetzen. Außerdem erzählt Christian Miß, wodurch sich seine fremdenfeindliche Einstellung verändert hat. Diese beiden Erfahrungsberichte hören Sie in diesem Beitrag. mehr... 

 

Straftat „Einreise”

(09.12.2014)

Wer illegal nach Deutschland einreist, um sein Leben zu retten, macht sich strafbar. Leider sind die Flüchtlinge in Deutschland auch nur bedingt willkommen: Mit der steigenden Zahl der Asylbewerber steigt auch die Skepsis in der Bevölkerung. Manfred Schäfer hingegen freut sich auf die Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen. Deshalb ist er seit dem Frühjahr Flüchtlingshelfer in einem Asylheim. In diesem Beitrag spricht Schäfer über das Schicksal der Flüchtlinge in Oberursel. Außerdem erzählt er, welche Gelegenheiten es in der Weihnachtszeit gibt, um auf Flüchtlinge zuzugehen. mehr... 

 

Die Welt vor unserer Haustür …

(03.12.2013)

Dirk und Luise Scholz gehören zur Leitung des Christlichen Zentrums Hof in Bayern. 2009 haben sie dort eine Arbeit unter Asylsuchenden begonnen: „Fremden Freund sein“. Was sie dazu motiviert hat und welche Erfahrungen sie bislang gemacht haben, erzählten die beiden im Rahmen eines Vortrags auf der Regionalkonferenz für Migrantenarbeit in Hof. mehr ...

 

Mein Besuch im Flüchtlingsheim

(03.09.2013)

In seinem Vortrag „Mein Besuch im Flüchtlingsheim“ macht Günther Korn, Mitglied im AMIN Leitungskreis, auf die Situation und die Bedürfnisse von Flüchtlingen und Asylsuchenden aufmerksam und gibt ganz praktische Tipps, wie man den Besuch in einem Flüchtlingsheim vorbereiten und durchführen kann. mehr ...

 

 

Links:

 

asyl.de 

Über diese Adresse erreicht man ein Internet-Portal mit über 30 links für Recherchen zum Thema Migration in Deutschland und Europa. Im Schwerpunkt angeboten werden links zu überregionalen wie regionalen Institutionen, die im Bereich Asyl/Flüchtlinge tätig sind: vom Flüchtlingsrat Thüringen bis zum UNHCR. 

 

European Country of Origin Information Network 

ecoi.net möchte der Herausforderung des Internet für Personen begegnen, die Herkunftsländerrecherchen durchführen. Die Seite sammelt Länderinformationen unter dem spezifischen Gesichtspunkt der Bedürfnisse von AsylanwältInnen, FlüchtlingsberaterInnen und Behörden, die über Asylanträge und Anträge auf andere Formen internationalen Schutzes entscheiden.  

 

Informationsverbund Asyl & Migration 

Der Informationsverbund Asyl ist ein Zusammenschluss von in der Flüchtlingsarbeit aktiven Organisationen. Gemeinsames Ziel ist es, für die Beratungspraxis relevante Informationen zugänglich zu machen. 

 

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen 

Das Hohe Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen leistet Rechtsschutz und humanitäre Hilfe für Flüchtlinge in aller Welt. UNHCR wurde von der Vollversammlung der Vereinten Nationen im Jahre 1950 ins Leben gerufen und bietet u.a. wertvolle Informationen und kostenlose Materialien bzgl. Flüchtlingsarbeit an. 

 

Online Leitfaden Flüchtlingsrat Niedersachsen 

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen ist ein landesweiter Zusammenschluss von niedersächsischen Initiativen, Organisationen und Einzelpersonen, die für den Schutz und eine menschenwürdige Lebensperspektive von Flüchtlingen und Migrant_innen mit prekärem Aufenthaltsrecht eintreten.