Unsere Arbeitshilfen für Sie

Finden Sie hier hilfreiche Materialien für Ihre Arbeit

AMIN-Konferenzflyer 2017

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 450 KB)

leider nicht bestellbar

Regionalkonferenz 2017 in München

Informationsflyer zur Regionalkonferenz in München am 18. November 2017

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 429 KB)

leider nicht bestellbar

Regionalkonferenz 2017 in Regensburg

Informationsflyer zur Regionalkonferenz in Regensburg am 25. November 2017

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 627 KB)

leider nicht bestellbar

Regionalkonferenz 2017 Schwäbisch Hall

Informationsflyer zur Regionalkonferenz in Schwäbisch-Hall am 14. Oktober 2017

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 441 KB)

leider nicht bestellbar

Regionalkonferenz Haiger 2017

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 169 KB)

leider nicht bestellbar

Regionalkonferenz Hessen-Süd 2017

"Sucht den Frieden der Stadt und betet für sie zum HERRN! Denn in ihrem Frieden werdet ihr Frieden haben."

Herzliche Einladung zur Regionalkonferenz Hessen-Süd

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 308 KB)

leider nicht bestellbar

Arbeitshilfen für die Arbeit mit Migranten

AMIN-Speicherkarten

Das Evangelium für Flüchtlinge: Die Bibel zum Anhören, der Jesus-Film zum Ansehen ... und vieles mehr auf kleinen Mini-Speicherkarten fürs Handy.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 1 MB)

leider nicht bestellbar

Christ4Afghans

Was ist Christ4Afghans? Hunderttausende Afghanen leben in Europa. Sie sind entwurzelt und viele suchen nach einer neuen Orientierung für ihr Leben. Als Christen in Deutschland und Europa wollen wir unseren Glauben mit ihnen teilen. Christ4Afghans ist eine evangelistische Liveübertragung mit Musik und Beiträgen von Afghanen für Afghanen unter der Federführung von Pamir Productions. Christ4Afghans findet live vom 22. – 24. September 2017 in einer Großstadt NRWs statt und wird per Livestream in Wohnzimmer und Gemeindehäuser übertragen.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 3 MB)
(Bitte Menge angeben)

Christ4Arabs

Arabische Christen (ehemalige Muslime) erklären vom 3.-5. November 2017 drei Abende lang das Evangelium für Araber, für Migranten aus Syrien, Irak, Libyen, Tunesien, Marokko, Algerien und Ägypten, sowie den Golfstaaten, Saudi Arabien, Kuwait und Jemen…, ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Über einen Livestream können Christen bei sich zu Hause oder in ihren Gemeinderäumen arabische Freunde an dieser Gute-Nachricht-Aktion teilhaben lassen. 

Zur Website

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 2 MB)
(Bitte Menge angeben)

Flüchtlinge willkommen heißen (8. Auflage)

In dem Praxisheft „Flüchtlinge willkommen heißen“ wird zunächst erklärt, wer als Flüchtling gilt und wie das Asylverfahren hierzulande abläuft...

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 6 MB)

leider nicht bestellbar

Flüchtlingen oder Konvertiten im Asylverfahren helfen - was wir tun können

Zur Quelle des Dokuments gelangen Sie hier.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 71 KB)

leider nicht bestellbar

Fremde Willkommen (DEA-Stellungnahme)

Der Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz nahm am 26. März 2014 Stellung zu Fragen der Integration und Migration in Deutschland.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 592 KB)

leider nicht bestellbar

Gemeinsam Gott loben

Gemeinde Jesu Christi ist seit ihren ersten Tagen immer auch eine multiethnische, multinationale und multikulturelle Gemeinschaft. Das haben wir in Europa bejaht. Für die christliche Gemeinde gilt, dass sie keine „christliche Sympathie-Gesellschaft“ und kein Verein ist. Nicht wir wählen aus, wer dazu gehören darf und wer nicht, sondern Gott fügt hinzu...

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 283 KB)

leider nicht bestellbar

Habt die Fremden lieb

Flüchtlingsdramen berühren uns. Flüchtlingsströme reißen nicht ab. Flüchtlingsbilder gehen nicht aus dem Kopf. Aber was tun wir, wenn sie in unserem Dorf und unserer Stadt auftauchen oder vor unserer Tür stehen?

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 1 MB)

leider nicht bestellbar

Keiner kann alle erreichen

...aber Jeder kann einen erreichen. Schriften für Muslime in deutscher Sprache, teilweise auch in Fremdsprachen.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 2 MB)

leider nicht bestellbar

Seelsorge für traumatisierte Flüchtlinge in Deutschen Asylunterkünften

Flüchtlinge machen häufig in der Heimat oder auf der Flucht traumatische Erfahrungen. Auch wenn man keine Ausbildung zum Seelsorger oder Therapeuten hat, kann man einiges tun, um zu helfen.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 244 KB)

leider nicht bestellbar

Unsere Stadt isst bunt

Gemeinsam essen – Vielfalt leben

Ein kurzer Spaziergang durch unsere Städte und Dörfer genügt, um festzustellen, dass unsere Gesellschaft längst multikulturell geworden ist. Gemeindearbeit sollte nicht losgelöst vom eigenen Umfeld geschehen, und doch spiegelt sich die Buntheit der Menschen um uns herum im Gemeindeleben kaum wider.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 2 MB)

leider nicht bestellbar

Weiter zur Bestellung

Materialien zu AMIN

AMIN Hoher Westerwald

Vorstellungsflyer des regionalen Arbeitskreises Migration & Integration im Hohen Westerwald

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 430 KB)

leider nicht bestellbar

Gründung von AMIN-Gruppen

Schritte zur Gründung eines örtlichen Arbeitskreises für Migration und Integration (Orts-AMIN)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 79 KB)

leider nicht bestellbar

Verpflichtung der DEA (Arabisch)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 74 KB)

leider nicht bestellbar

Verpflichtung der DEA (Englisch)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 35 KB)

leider nicht bestellbar

Verpflichtung der DEA (Türkisch)

Die im vergangenen Jahr von der Deutschen Evangelischen Allianz erarbeitete "Meine Verpflichtung zur Förderung der Einheit unter den Christen" ist jetzt auch ins Türkische übersetzt worden.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 86 KB)

leider nicht bestellbar

Vorstellungsflyer des AMIN

Migranten in Deutschland - eine Welt voller Möglichkeiten

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 704 KB)

leider nicht bestellbar