Willkommen beim Arbeitskreis Migration und Integration

Der Arbeitskreis Migration und Integration (AMIN) der Deutschen Evangelischen Allianz fördert die missionarische, diakonische und seelsorgerliche Arbeit mit Migranten in Deutschland.

Hartmut Steeb

Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz

Gemeinsam glauben, miteinander handeln.

Gemäß diesem Motto, den Menschen, die als Geflüchtete und Migranten zu uns kommen, gastfreundlich begegnen und sie begleiten.

Dazu die Christen in den örtlichen Evangelischen Allianzen ermutigen, sich in lokalen AMIN-Gruppen für Menschen anderer Kulturen einzusetzen und ihnen das Wertvollste zu bringen.

Stellungnahme des Geschäftsführenden Vorstands der DEA zur Flüchtlings- und Integrationspolitik

"Unterdrückt die Fremden nicht, die bei euch leben, sondern behandelt sie wie euresgleichen. Liebt sie wie euch selbst, denn auch ihr seid Fremde in Ägypten gewesen! Ich bin der HERR, euer Gott."

3. Mose 19,33-34 (Hoffnung für alle)

Was ist AMIN?

Sie möchten mehr darüber erfahren, wofür der Arbeitskreis Migration und Integration da ist?

Hier finden Sie alle Infos zu unserer Vision, unseren Aufgaben und Tätigkeiten.

Mehr über AMIN erfahren

Aktuelle Termine

19.

-

21.

Oktober 2018

Wie können Gemeinden Evangelistische Jüngerschaftszellen starten, die sich multiplizieren?

Forum Wiedenest e.V., Eichendorffstraße 2, 51702 Bergneustadt

Referent: Roberto Bottrel

Leitung: Horst Engelmann und Martin Schneider

Anmeldung bis zum 12.10.2018 unter: zellgruppen.wiedenest.de

Veranstalter:

Forum Wiedenest

mehr Informationen

20.

Oktober 2018

Regionalkonferenz Baden-Württemberg (Nord)

Gemeinschaftsverband AB, Untere Austr. 6 (Eingang von der Tanzbergstraße aus), 74740 Adelsheim

Zum Glauben gekommen - wie geht es weiter?

Wie gestalten wir Jüngerschaftsbeziehungen?

Wie kann Jüngerschaft in der Gemeinde gelebt werden?

Welche Materialien stehen uns zur Verfügung?

Chancen und Herausforderungen von deutschen und internationalen Gemeinden

Anmeldung: Fred Eick

Veranstalter:

Arbeitskreis Migration und Integration (AMIN)

mehr Informationen

26.

-

27.

Oktober 2018

Theologie der Migration und multikultureller Gemeindebau (Traugott Hopp)

MBS Akademie, Schwanallee 57, 35037 Marburg

Dieses Seminar kann als Tagesgast besucht werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit es im Rahmen einer Weiterbildung zum Integrationsbegleiter zu absolvieren, deren Abschluss mit einem Zertifikat von EIMI bescheinigt wird. Das "Europäische Institut für Migration Integration und Islamfragen" (EIMI) ist ein Zweig der Akademie für Weltmission (AWM) in Korntal.

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über die Webseite der MBS Akademie in Marburg:

www.mbs-akademie.de/programme/integrationsbegleitung/

mehr Informationen

01. Oktober 2018

Reinhard Schott gestorben

In Kirche und bei Evangelikalen aktiv. Er setzte sich für Aussiedler, Asylsuchende und Flüchtlinge ein

weiterlesen

30. September 2018

Deutschland: Nicht von extremen Positionen vereinnahmen lassen

Allianztag zeigte Perspektiven für ein fröhliches und mutiges Bekenntnis

weiterlesen

27. September 2018

Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz wählt neuen Generalsekretär

Dr. Reinhardt Schink wechselt aus dem Allianz-Versicherungskonzern in die Deutsche Evangelische Allianz und wird am 1. Mai 2019 die Nachfolge von Hartmut Steeb als Generalsekretär antreten.

weiterlesen

Sie brauchen Material für Ihre Arbeit?

Unsere Arbeitshilfen für Sie

Der Arbeitskreis für Migration und Integration hat zahlreiche Materialien veröffentlicht, um Ihnen die Arbeit vor Ort zu erleichtern.

Zu unseren Arbeitshilfen